Fryboyter

Top sieht rot

Den Befehl top mit dem man sich die laufenden Prozesse anzeigen lassen kann, kennt vermutlich jeder Linux-Nutzer. Das die Ausgabe von top nun allerdings in rot/orange erfolgt ist neu. Und meiner Meinung nach schlecht zu ertragen. Wie gut, dass ich eigentlich immer nur htop nutze.

top1

Um wie gewohnt die alte Ausgabe zu erzeugen muss man wie folgt vorgehen. Als erstes startet man top. Nun drückt folgende Tasten z V 1 y m m t t t W Nun sollte top wieder wie gewohnt aussehen.

top2

Bei obiger Tastenkombination wird in ~ die Datei .toprc erzeugt. Sowei ja kein Problem. Ich habe mir die Datei dann allerdings mal in einem Editor angesehen. Und was soll ich sagen? An der Datei ändere ich von Hand bestimmt nichts...

top's Config File (Linux processes with windows)
Id:i, Mode_altscr=0, Mode_irixps=1, Delay_time=1.500, Curwin=0
Def     fieldscur=�&K�����@���56�F�')*+,-./0128<>?ABCGHIJLMNOPQRSTUVWXYZ[\]^_`a$
        winflags=192564, sortindx=18, maxtasks=0, graph_cpus=0, graph_mems=0
        summclr=1, msgsclr=1, headclr=3, taskclr=1
Job     fieldscur=�����(��Ļ�@<�Ż)*+,-./012568>?ABCFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ[\]^_`ab$
        winflags=163124, sortindx=0, maxtasks=0, graph_cpus=2, graph_mems=0
        summclr=6, msgsclr=6, headclr=7, taskclr=6
Mem     fieldscur=���<�����MBN�D34��&'()*+,-./0125689FGHIJKLOPQRSTUVWXYZ[\]^_`a$
        winflags=163124, sortindx=21, maxtasks=0, graph_cpus=2, graph_mems=0
        summclr=5, msgsclr=5, headclr=4, taskclr=5
Usr     fieldscur=�����������)+,-./1234568;<=>?@ABCFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ[\]^_`a$
        winflags=163124, sortindx=3, maxtasks=0, graph_cpus=2, graph_mems=0
        summclr=3, msgsclr=3, headclr=2, taskclr=3
Fixed_widest=0, Summ_mscale=2, Task_mscale=1, Zero_suppress=0


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Allgemeinen Kommentarfeed abonieren