Fryboyter

Ich habe es, ich habe es, ich habe es, ich habe es

Gestern Nachmittag hat die Übergabe meines neuen Autos endlich geklappt. Der Behindertenumbau wurde auch klasse gemacht. Nur mit dem Gas geben habe ich noch so meine Probleme. Ich bin bisher nur Autos mit Benzinmotor gefahren. Das neue Auto hat aber zum einen einen Dieselmotor und zum anderen auch mehr PS. Mal gar nicht davon zu reden, dass das DSG um Längen besser reagiert als meine alte 4 Gang Automatik. Somit bin ich etwas zügiger unterwegs als sonst. Da muss ich mich noch dringend daran gewöhnen. Am besten ganz schnell. Aber ansonsten bin ich bisher begeistert.

Allgemein

Ein Königreich für die Zulassung

Gerade eben könnte ich kotzen. Meterweit und flächendeckend.

Denn aus der Übergabe meines Auto morgen Nachmittag wird nichts, da der Händler die Unterlagen noch nicht hat, die man zum Anmelden braucht. Bin echt begeistert. Mal sehen, ob es nächste Woche was wird… Denn auch das konnte mir nicht zugesichert werden.

Allgemein

Wo bleibt mein Auto?

Das habe ich gerade meinen Händler gefragt, da ich langsam von meiner alten Karre die Bremsklötze erneuern müsste. Was ich eigentlich vermeiden wollte. Und was soll ich sagen? Nach der üblichen Verarschung der Marke “dauert doch noch bis nach den Werksferien”, bekam ich doch glatt die Auskunft, dass das Teil gestern Nacht geliefert worden ist und soeben aufbereitet wird. Ende der Woche wird das Auto dann von Allrad Limbach übernommen und behindertengerecht umgebaut.

Morgen fahre ich mal zum Händler und erledige das Zeug mit der Zulassung. Bei der Gelegenheit schau ich mir die Kiste gleich mal an. Um es mal mit den Wort von Becks auszudrücken… Ein schöner Tag. ;-)

Allgemein

Abgefackelt oder nicht abgefackelt?

Diese Frage stelle ich mir gerade. Und hoffe nun seit Wochen das erste mal, dass mein neuer Leon doch noch nicht produziert wurde (was voraussichtlich diese Woche der Fall sein sollte) und er auf keinen Fall schon in Deutschland, besser gesagt Hamburg, angekommen ist. Warum? Weil in Hamburg, vermutlich durch Brandstiftung, ein Autozug mit Autos von VW abgefackelt ist. Und bei meinem Glück waren das nicht nur Autos der Marke VW sondern Autos von Marken, die zum VW-Konzern gehören. Also auch Seat. Ich will mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass ein Auto davon meines war. Denn sonst muss ich nochmal x Wochen auf ein neues warten. Und das Seat-Werk macht auch noch ein paar Wochen Betriebsurlaub. Naja mal abwarten, was mein Händler am Montag dazu sagt.

Allgemein

Shit happens

Die Anschaffung eines Neuwagens ging bisher ja recht gut über die Bühne. Bisher… Denn Seat ist nun auf die super Idee gekommen die Lackierung Lumina Orange nicht mehr anzubieten. Ich könnte kotzen. Nun wird es eben Nimbus Grau. Das ist zwar ein Unterschied wie Tag und Nacht, aber mit den restlichen Farben kann ich mich irgendwie nicht anfreunden. Außer mit Boal Metallic. Was es aber nur für den Ibiza gibt. Oder zumindest nich für den Leon. Habe ich schon erwähnt, dass ich kotzen könne? Äh, ja habe ich.

Jetzt kann eigentlich fast nichts mehr schief gehen. Außer dass aus den 6-8 Wochen Monate werden und ich ein Montagsauto geliefert bekomme. Aber ich sollte lieber ruhig sein. Murphy könnte zuhören…

Ich geh jetzt erst mal… Nein nicht kotzen. Sondern die aktuelle Version von Serendipity installieren. Das sollte zumindest ohne Probleme klappen.

Allgemein