Fryboyter

Planetlinux

Vor einiger Zeit habe ich von einem OSBN-Mitglied die Domain planetlinux.de übernommen. Ideen waren damals genug vorhanden. Zum Beispiel eine Seite ähnlich Distrowatch auf der diverse Distributionen vorgestellt werden. Oder so etwas wie Linuxjourney. Nur eben in deutscher Sprache.

Was ist daraus geworden? Im Grunde nutze ich die Domain nur um dort diverse Dinge zu testen. Zum Beispiel den Umstieg von Wordpress auf Bolt CMS. Was vor allem daran liegt, dass ich zwar Ideen habe (ob diese gut sind sei mal dahin gestellt) aber diese technisch meist nicht umsetzen kann. Zumindest nicht alleine, da mir oft das nötigen Wissen fehlt.

Da ich die Domain aber weiterhin gut finde, möchte ich irgendetwas sinnvolles damit anstellen. Allerdings stellen sich mir zwei Fragen. Was? Und wer hat Interesse mitzuhelfen? Was den finanziellen Aspekt betrifft, wird die Domain über INWX verwaltet und ist auf meinem Überspace aufgeschaltet. Die hierbei entstehenden Kosten trage ich.

Auch wenn die sich der Domainname auf Linux bezieht, hätte ich kein Problem dies auch auf verwandte Themen wie Open Source auszuweiten. Was ich allerdings nicht anstrebe ist eine kommerzielle Nutzung wie das Schalten von Werbung oder Artikel die von Unternehmen finanziert werden. Hinsichtlich der verwendeten Technik bin ich ziemlich flexibel solange diese auf einem Uberspace läuft.

Lange Rede, kurzer Sinn. Wer hat Ideen und Lust an einem Hobby-Projekt mitzumachen?

OSBN | Allgemein

Das "Inoffizielle Deutschsprachige TrueCrypt Projekt" ist Geschichte

Nach mehreren gescheiterten Anläufen (sei es nun als Einzelkämpfer oder mit anderen zusammen) die ganzen Informationen usw. wieder auf den aktuellen Stand zu bringen, habe ich zum 01.04.2012 das “Inoffizielle Deutschsprachige TrueCrypt Projekt” welches ich vor ein paar Jahren ins Leben gerufen habe, zu Grabe getragen. Den/das Blog ist, wie man unschwer erkennen kann, noch erreichbar. So bald meine neue Seite fertig ist, wird auch der/das Blog deaktiviert.

Nachtrag am 03.04.12: Aufgrund einzelner Reaktionen möchte ich hier nur kurz anmerken, dass diese Ankündigung kein Aprilscherz war bzw. ist.

Allgemein