Fryboyter

Planetlinux

Vor einiger Zeit habe ich von einem OSBN-Mitglied die Domain planetlinux.de übernommen. Ideen waren damals genug vorhanden. Zum Beispiel eine Seite ähnlich Distrowatch auf der diverse Distributionen vorgestellt werden. Oder so etwas wie Linuxjourney. Nur eben in deutscher Sprache.

Was ist daraus geworden? Im Grunde nutze ich die Domain nur um dort diverse Dinge zu testen. Zum Beispiel den Umstieg von Wordpress auf Bolt CMS. Was vor allem daran liegt, dass ich zwar Ideen habe (ob diese gut sind sei mal dahin gestellt) aber diese technisch meist nicht umsetzen kann. Zumindest nicht alleine, da mir oft das nötigen Wissen fehlt.

Da ich die Domain aber weiterhin gut finde, möchte ich irgendetwas sinnvolles damit anstellen. Allerdings stellen sich mir zwei Fragen. Was? Und wer hat Interesse mitzuhelfen? Was den finanziellen Aspekt betrifft, wird die Domain über INWX verwaltet und ist auf meinem Überspace aufgeschaltet. Die hierbei entstehenden Kosten trage ich.

Auch wenn die sich der Domainname auf Linux bezieht, hätte ich kein Problem dies auch auf verwandte Themen wie Open Source auszuweiten. Was ich allerdings nicht anstrebe ist eine kommerzielle Nutzung wie das Schalten von Werbung oder Artikel die von Unternehmen finanziert werden. Hinsichtlich der verwendeten Technik bin ich ziemlich flexibel solange diese auf einem Uberspace läuft.

Lange Rede, kurzer Sinn. Wer hat Ideen und Lust an einem Hobby-Projekt mitzumachen?

OSBN | Allgemein

Gajim - Nachricht beim Betreten und Verlassen eines MUC deaktivieren

Martin von mdosch.de hat gestern einen Multi-User-Chat für das OSBN erstellt. Der Idee an sich nicht abgeneigt, habe ich mich gestern und heute dort mit dem Client Gajim eingeloggt. An einer Stelle nervt das Teil aber.

Jedes mal wenn jemand den Chat betritt oder verlässt wird eine entsprechende Nachricht angezeigt. Das nervt. Also allgemein und nicht nur beim OSBN-MUC. Eine Möglichkeit dies über die normalen Einstellungen zu deaktivieren habe ich nicht gefunden. Daher habe ich ein paar Minuten einfach mal die Suchmaschine meiner Wahl gequält und bin fündig geworden…

Wenn man die Einstellungen von Gajim aufruft findet man ganz rechts den Reiter “Erweitert”. Dort findet man dann ganz unten den “erweiterten Konfigurationseditor”. Dort muss man dann nach print_status_in_muc suchen und dort bei Wert none eintragen. Und schon hält Gajim die Klappe wenn jemand den MUC verlässt oder betritt.

OSBN

Open-Source-Blog-Netzwerk

Vor zwei Tagen bin ich auf eine interessante Seite gestoßen. Unter http://osbn.de entsteht derzeit ein Netzwerk von Blogs die sich mit Open Source beschäftigen. Ich habe https://fryboyter.de dort mal angemeldet. Schaden kann es ja nicht.

OSBN | Allgemein