Fryboyter

Quelloffene unterbrechungsfreie Stromversorgung geplant

Der bekannte Entwickler Eric S. Raymond hat vor kurzem einen Artikel veröffentlicht in dem er beschreibt wie beschissen viele sogenannte USV (unterbrechungsfreie Stromversorgungen) sind. Die Reaktionen waren wohl so gut, dass er nun plant eine USV zu entwickeln die auf offene Hard- und Software setzt.

Hierzu sollen jetzt erst einmal die Anforderungen der Nutzer gesammelt werden und aufgrund dieser dann die Hardware zusammengestellt werden. Vorzugsweise aus leicht erhältlichen Teilen.Wenn alles klappt wie er es sich vorstellt, sollen am Ende Platinen, eine Liste mit den benötigten Teilen, eine Aufbauanleitung sowie ein Handbuch für die Hard- und Software zur Verfügung stehen.

Leute die sich für das Projekt intressieren und die beispielsweise etwas von Akkutechnologie verstehen dürfen sich laut Raymond gerne an seinem Projekt beteiligen. Aber auch die bekannten Unternehmen die USV herstellen sind herzlich eingeladen an dem Projekt mitzuwirken.


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Allgemeinen Kommentarfeed abonieren