Fryboyter

Mageia 6 wurde veröffentlicht

Wenn ich gefragt werde, mit welcher Distribution man anfangen sollte, lautet meine Antwort in der Regel nicht Ubuntu sondern Mageia. Version 6 wurde heute veröffentlicht.

Die neue Version setzt nun auf die LTS-Version 5.8 von KDE Plasma und auf den LTS-Kernel 4.9. Zum bisherigen Paketmanager urpmi hat nun DNF 2 einzug gehalten. Weiterhin wurde auf ARMv5 und ARMv7 portiert, so dass man nun Mageia z. B. auf einem Raspberry Pi installieren kann.

Eine detaillierte Zusammenfassung der Änderungen / Neuerungen findet man im offiziellen Wiki. Ein Download der Iso-Dateien ist über die offizielle Seite möglich.


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Kommentare