Fryboyter

Konversation 2.x wird das Protokoll Matrix unterstützen

Seit einiger Zeit nutze ich den Client Riot um über das Matrix Protokoll zu chatten. Dank diverser Brücken geht dies auch netzwerkübergreifend so dass man beispielsweise auch mit Leuten im IRC kommunizieren kann.

Was viele an Riot stört, ist die Tatsache, dass der Client auf Electron basiert. Heute hat Eike Hein vom KDE-Projekt einen Artikel veröffentlicht der die Entwicklung des offiziellen Messengers Konversation von Plasma in Version 2.x zum Thema hat. Neben einer verbesserten Oberfläche, einer Version für Android und diverser anderer Dinge wird nun auch an der Unterstützung des Matrix-Protokolls gearbeitet. Diese Entscheidung kann ich an dieser Stelle nur begrüßen. Mit Matrix hat man endlich die Chance sicher und protokollübergreifend zu kommunizieren. Leider wird es Konversation 2.x wohl erst 2018 geben. Aber gut Ding will Weile haben.

Wer sich für Matrix / Riot interessiert kann sich den recht aufschlussreichen Artikel von Golem durchlesen. Hierbei sollte man aber beachten, dass dieser schon ein paar Monate alt ist und die Entwicklung an mehreren Ecken schon vorangeschritten ist.


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Allgemeinen Kommentarfeed abonieren