Fryboyter

Entwicklung des Bootloaders LILO wird beendet

Auf der offiziellen Seite LILO des Bootloaders LILO wurde angekündigt, dass die Entwicklung wohl Ende 2015 beendet wird.

Die derzeit letzte Version wurde Mitte Oktober 2014 veröffentlicht. Dieser Version fehlen einige Sachen wie Unterstützung von Raid, GPT oder Btrfs. Dies ist auch der Grund, wieso der Entwickler Joachim Wiedorn jetzt einen Schlussstrich unter der Projekt setzen will. Sollte jemand Interesse haben, LILO weiterentwickeln zu wollen, kann er sich beim derzeitigen Entwickler melden.

LILO habe ich selbst nur in meiner Anfangszeit genutzt. Irgendwann bin ich dann zu Grub gewechselt. Grub 2, mit dessen Konfigurationsdatei (vor allem der automatisch erstellten) ich einfach nicht warm werde, habe ich mir erspart und bin stattdessen vor längerem auf syslinux umgestiegen.


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Allgemeinen Kommentarfeed abonieren