Fryboyter

Der Erklärbär für Shellbefehle

Ab und zu kommt es vermutlich bei allen Nutzern von Linux vor, dass sie irgendwo einen Befehl sehen, mit dem sie wenig bis gar nichts anfangen können. In dem Fall ist dann in der Regel angesagt, die Man-Page des jeweiligen Befehls durchzuackern. Was bei manchen Man-Pages teilweise ein ziemlicher Akt sein kann (man wireshark-filter wäre zum Beispiel solch ein Kandidat).

Heute ist mir eine recht gute, wenn auch nicht perfekte, Alternative dazu untergekommen. Gibt man unter http://explainshell.com/ den jeweiligen Befehl ein, wird dieser in Einzelteile zerlegt, welche dann erklärt werden. Zu Testzwecken haben ich mir einfach mal einen Befehl von der Seite commandlinefu geschnappt, über die ich schon einmal einen Artikel verfasst habe, und habe damit Explainshell gefüttert. Herausgekommen ist dann das, was man auf folgende Screenshot sieht.

explainshell

Das lässt sich doch eigentlich sehen, oder? Ich habe dann noch den einen oder anderen Befehl getestet und ähnliche Ergebnisse erhalten. Ich werde vermutlich zwar weiterhin Man-Pages lesen, aber die Seite werde ich mir auf jeden Fall als Lesezeichen speichern.


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Kommentare