Fryboyter

Das Kettwiesel - ein kleiner Zwischenbericht

Einige Kilometer, viel Schweiß und Muskelkater später ein kleiner Zwischenbericht.

Kurz gesagt hat sich die Anschaffung gelohnt. Mit einem Kettwiesel mit Handantrieb herum zu fahren macht immer noch Spass. Alles funktioniert so wie es soll. Es gab zwar einen kleinen Zwischenfall mit dem Handantrieb, aber dieser wurde von Radsport Schulz (wo ich das Teil gekauft habe) innerhalb weniger Minuten behoben. Und als netten Nebeneffekt zum Spass gibt es noch etwas Gewichtsverlust und mehr Fitness. Und neue Leute lernt man dabei auch noch. Auch wenn man diese teilweise fast aus dem Graben fischen muss, weil sie aus lauter Neugierde nicht mehr auf den Weg achten.

Nur ein regelmäßiger "Beifahrer" fehlt immer noch...


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Allgemeinen Kommentarfeed abonieren