Fryboyter

Maskieren von Text in Snippets bei VSCode

Urlaubszeit ist bei mir Bastelzeit. Daher bin ich gerade dabei mal wieder VSCode zu testen, obwohl ich mir vorab schon sicher bin, dass ich bei Sublime Text bleiben werde. Naja egal, darum geht es gerade nicht.

Damit ich relativ bequem Artikel veröffentlichen kann, habe ich mir unter Sublime Text diverse Snippets angelegt. Bei einem geht es darum, dass ich Text markiere und per Shortcut der HTML-Code hinzugefügt wird mit dem ich Text als Code hervorhebe. Somit wird zum Beispiel aus “10 PRINT “hallo welt” folgendes.

<pre class="line-numbers language-bash" style="white-space:pre-wrap;">
<code class="language-bash">10 PRINT "hallo welt"</code>
</pre>

Unter VSCode habe ich mir folgendes Snippet angelegt.

"wrap_highlight": {
		"prefix": "wrap_highlight",
		"body": [
			"<pre class="line-numbers language-bash" style="white-space:pre-wrap;">",
			"<code class="language-bash">$TM_SELECTED_TEXT</code>",
			"</pre>"
		],
		"description": "Highlight Code"
	},

Sieht eigentlich ganz gut aus, macht aber nicht was es soll. Denn als Ausgabe erhält man folgendes.

<pre class=
 style=
<code class=
>10 PRINT "hallo welt"</code>
</pre>

Die Lösung ist in dem Fall allerdings recht einfach. Die Ursache ist die fehlende Maskierung (auch escapen genannt) der Anführungszeichen innerhalb des Bereichs “body”.

"wrap_highlight": {
		"prefix": "wrap_highlight",
		"body": [
			"<pre class=\"line-numbers language-bash\" style=\"white-space:pre-wrap;\">",
			"<code class=\"language-bash\">$TM_SELECTED_TEXT</code>",
			"</pre>"
		],
		"description": "Highlight Code"
	},

Ändert man das Snippet wie oben angegeben macht es auch das was es soll.

OSBN | General

LAN Share - Spontan Dateien im LAN versenden

Vor ein paar Tagen habe ich mir auf mein Notebook etwas heruntergeladen, dass ich schlussendlich auf einem anderen Rechner benötigt habe. Um nicht wieder den Turnschuhadmin spielen zu müssen, habe ich mich gefragt welche Möglichkeiten es gibt Dateien möglichst ohne größeren Aufwand von Rechner X auf Rechner Y zu kopieren.

Der Bequemlichkeit halber bin ich bei LAN Share gelandet. Das Tool hat nur die Aufgabe Dateien bzw. ganze Verzeichnisse von einem Rechner zum anderen im LAN zu transferieren. Ideal wenn man nur alle paar Monate mal etwas spontan kopieren will.

LAN Share

Die grafische Oberfläche ist im Grunde idiotensicher. Man klickt links oben auf “Send” und wählt dann aus ob man Dateien oder Verzeichnisse versenden will. Dann wählt man die gewünschte Datei oder Verzeichnis aus und anschließend den Rechner der die Datei empfangen soll. Dort sollte logischerweise LAN Share auch gestartet sein. Abschließend klickt man auf “Send” und das war es schon.

OSBN | General