Fryboyter

Die Entwicklung von Classic Shell geht unter neuem Namen weiter

Vor ein paar Monaten hatte ich einen Artikel veröffentlicht in dem es darum geht, dass die Entwicklung der Classic Shell eingestellt wird und dass der Sourcecode veröffentlicht wird. Nun hat sich jemand aufgerafft und will das Projekt fortführen. Daher wurde das Projekt nun geforkt und wird unter dem Namen Classic Start entwickelt. Es wäre wünschenswert, wenn das neue Projekt Erfolg haben würde. Denn die Alternativen sind irgendwie alle nicht so das Gelbe vom Ei.

OSBN | Allgemein

Python-Kurs ab dem 27.06.18 im Arch Classroom

Morgen findet im Arch Classroom um 7 UTC (in Deutschland dürfte das 9 Uhr sein) ein Python-Kurs für Anfänger statt. Unter https://github.com/archclassroom/python-beginners findet man die nötigen Unterlagen, sowie weitere Informationen und Links. “Dozent” ist Pulecz (Tomáš Mikulec). Der erste Teil dürfte ca. 2 Stunden dauern.

OSBN | Allgemein

Vorschau auf den neuen Matrix-Client Riot

Der eine oder andere wird es schon mitbekommen haben, dass ich in Punkto Messenger große Hoffungen in der Protokoll Matrix lege. Der offizielle Client Riot war bisher aber immer ein großer Kritikpunkt bei vielen Nutzern.

Anfang 2018 haben die Entwickler von Matrix / Riot 5 Millionen von Status erhalten. Diese Summe sollte unter anderem in die Verbesserung des Referenz-Client Riot investiert werden. Heute wurden nun die ersten Screenshots des neuen Clients veröffentlicht

Wer nichts mit dem offiziellen Client anfangen kann, kann ich zum Beispiel die alternativen Clients Quaternion, nheko oder fractal ansehen. Diese sind vom Funktionsumfang her aber meist noch eingeschränkt, so dass bei nheko beispielsweise die Verschlüsselung noch nicht implementiert ist.

OSBN | Allgemein

Man kann mir nun verschlüsselte E-Mails senden

Ich wurde heute nach meinem öffentlichen PGP-Schüssel gefragt mit dem man mir verschlüsselte E-Mails zukommen lassen kann. Da das die erste Anfrage seit Jahren war, musste ich erst einmal passen, da es die Adresse für die ich damals einen Schlüssel erstellt habe, nicht mehr existiert.

Auch wenn ich in der Praxis vermutlich wenig bis gar keine verschlüsselten E-Mails erhalten werde, habe ich für die im Impressum genannte E-Mail-Adresse ein PGP-Schlüsselpaar erstellt. Den öffentlichen Schlüssel kann man hier herunterladen. Auf einen Keyserver werde ich nichts hochladen, da ich beim letzten mal schneller Spam erhalten habe als ich die Adresse samt öffentlichen Schlüssel veröffentlicht habe. Der Fingerprint des Schlüssels lautet 288B 8E32 5378 AC5B A3D0 C76F E235 C466 7179 7AE4.

OSBN | Allgemein

Benachrichtigungen von Isso ohne Betreff

Da sich auf fryboyter.de einige menschliche Spambots herumtreiben ist Isso bei mir so eingestellt, dass ich für jeden neuen Kommentar eine E-Mail erhalte in dem dann ein Link zum Freischalten bzw. Löschen des Kommentars enthalten ist. Der Betreff dieser E-Mails war bei mir immer leer. Da ich die Kommentare aber problemlos moderieren konnte war mir das bisher egal. Naja eigentlich ist es mir immer noch egal.

Aufgrund des Commento-Artikels und des Kommentars von mdosch wegen der Datenübernahme von Isso habe ich mir eben einmal die Datenbankstruktur von Isso angesehen, weil ich morgen mal versuchen will ob ich es gebacken bekomme die Daten von Isso zu Commento zu portieren. In der Isso-Datenbank gibt es die Tabelle threads. In dieser ist die Spalte title vorhanden. Bei jedem Artikel den ich unter Bolt CMS erstellt habe und bei dem es Kommentare gibt ist hier die Spalte leer. Keine Ahnung wie Isso hier versucht den Titel des Artikels herauszufinden aber scheinbar klappt das bei mir nicht. Eventuell weil ich für die Titel den HTML-Tag H2 und nicht H1 nutze.

Auch wenn ich durch den fehlenden Betreff keine Nachteile habe, habe ich mich daran festgebissen. Die Lösung ist im Grunde aber in meinem Fall ganz einfach. Bisher wurde Isso wie folgt eingebunden:

<section>
    <h3>Kommentare</h3>
    <section id="isso-thread"</section>
</section>

In der Dokumentation von Isso findet man hier die Möglichkeit mit data-title=“” einen Titel vorzugeben. Das jedes mal manuell zu machen ist mir dann doch zu blöd. Twig sei Dank ist die Lösung aber trivial. Anstelle des Titels habe ich einfach {{ record.title }} eingetragen, so dass das ganze nun wie folgt aussieht.

<section>
   <h3>Kommentare</h3>
   <section id="isso-thread" data-title="{{ record.title }}"></section>
</section>

Damit wir nun die Spalte title befüllt und die E-Mails haben auch einen Betreff. Wenn nur alle Problem so leicht zu lösen wären. Vielleicht klappt der Import der Isso-Kommentare in Commento ja auch so einfach. Man darf ja noch träumen, oder?

OSBN | Allgemein