Fryboyter

Btrfs-Treiber für Windows

Um unter Windows auf Partitionen mit dem Dateisystem ext3/4 zugreifen zu können gibt es Tools wie den Linux Reader von Diskinternal. Für Partitionen mit dem Dateisystem Btrfs ist mir noch kein funktionierendes Programm untergekommen. Wenn man also, wie ich, Btrfs nutzt und unter Windows mal eben auf die Linux-Partitionen zugreifen will ist das blöd. Die Situation könnte sich nun eventuell ändern.

Der Nutzer maharmstone hat auf Github eine erste Version von WinBtrfs veröffentlicht. Laut dem Entwickler ist ein Lese- und Schreibzugriff bereits möglich. Sachen wie RAID oder LZO-Komprimierung werden allerdings derzeit noch nicht unterstützt. Das ganze ist als erste Alpha-Version gekennzeichnet. Von einem produktiven Einsatz sollte man derzeit somit noch absehen. Feedback ist laut maharmstone willkommen. Egal ob positiv oder negativ.


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Kommentare