Fryboyter

Petition zum Erhalt von Flash - Aber sonst geht es gut?

Vor ein paar Tagen habe ich mich gefreut, dass Adobe 2020 Flash endlich zu Grabe tragen will. Und schon kommen die ersten potentiellen Nekromanten aus Ihrer Gruft gestiegen.

Der Entwickler Juha Lindstedt hat nun eine Petition gestartet in der gefordert wird, dass Flash als Open-Source-Projekt weitergeführt wird. Er begründet diese Forderung damit, dass zukünftige Generationen vorhandene Webseiten, Spiele, usw. die auf Flash basieren nicht mehr konsumieren können.

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ob Herr Lindstedt trollt, verrückt ist oder einfach nur sehr große Eier hat. Ich kann mich an kein Update erinnern bei dessen Changelog nicht der Begriff kritische Sicherheitslücke zu lesen war. Ich möchte nicht wissen was alles entdeckt wird, wenn Flash quelloffen werden würde.

Ich werde daher einen Teufel tun und diese Petition unterschreiben. Bei Flash fällt mir persönlich nur das folgende ein. Burn it with fire! Da Adobe aber jetzt nicht dafür bekannt ist, sonderlich viel unter einer OSS-Lizenz zu veröffentlichen, habe ich hier das gute Gefühl, dass die Petition keine Früchte tragen wird.


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Allgemeinen Kommentarfeed abonieren