Fryboyter

Befehle älterer MS Office Versionen unter MS Office 2010 finden

Seit ein paar Jahren bin ich um die Nutzung von Office 2010 herumgekommen. Das hat nun ein Ende. Unsere EDVler haben es jetzt flächendeckend ausgerollt, da die bisherige Version nicht mehr unterstützt wird. Die Begeisterung einiger Nutzer kann ich kaum in Worte fassen. Das lässt meine Erziehung einfach nicht zu. ;-) Selbst werde ich mich zwar damit arrangieren können, aber die Umstellung wird Zeit brauchen, zumal ich MS Office beruflich selten nutze. Privat ja gar nicht.

Von unser EDV haben wir heute einen interessanten Link bekommen, der den Umstieg (zumindest für manche) doch ziemlich erleichtern könnte. Auf dieser Seite von Microsoft kann man quasi ein Programm einer älteren Office-Version aufrufen. Klickt man dann auf einen bestimmten Menüeintrag oder Schaltfläche, bekommt man angezeigt wo man diese unter Office 2010 findet. Also mir und meinen Nerven hilft das auf jeden Fall weiter. Damit man sich das ganze aber ansehen kann, muss Silverlight installiert sein, was es offiziell nur für Windows oder Mac gibt. Also mal eben mit Linux nachsehen, wird nicht klappen.

Dass ich den Artikel auch unter OSBN veröffentlicht habe, ist übrigens komplette Absicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass der eine oder andere Leser oder Blogger dort beruflich oder privat MS Office nutzen muss bzw. will und ihm oder ihr die Seite weiterhelfen könnte. Man möge mir also den Ausflug ins CSS-Land verzeihen.


Diese Artikel könnten auch interessant sein

Kommentare